Startseite
    Body & Soul
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/neurocore

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
11.06.17 - Update und Schiss vor noCoffee und noSugar !

So ab morgen geht es in die heiße Phase mit dem Koffein,- und Zuckerentzug!
Ab morgen kein Zucker mehr und nur noch einen Kaffee am Morgen, den aber ruhig schön stark. Ich muss ja einen langen Arbeitstag überstehen
Am Mittwoch gibt es dann endgültig (für die nächsten Wochen) den letzten nicht entkoffeinierten Kaffee!
Donnerstag morgen beginne ich dann mit einem Koffeinarmen Kaffee. Wie schon erwähnt enthält auch koffeinfreier/armer Kaffee noch bis zu 0,1% Koffein. Das macht bei einer Tasse entkoffeiniertem Maschinenkaffee laut Wikipedia 6-6,7 mg Koffein.
Bei vier Tassen wären das 24 bis 26,8 mg Koffein, über den Tag verteilt, gegenüber 320 bis 400 mg Koffein bei normalem Kaffee! . Diese Dosis reichte das letzte mal als ich versucht hab aufzuhören um mich vor ganz starken Entzugserscheinungen zu schützen, leichte Müdigkeit und Kopfschmerzen gab es aber immer noch.
Also ich werde morgen Abend vermutlich berichten wie der Tag gelaufen ist, wenn ich nicht zu müde bin!

Bei noFap bin ich unzufrieden mit mir!
Gestern wieder zweimal gefappt, aus Langeweile und um mein Befinden zu verbessern. Ich fühl mich zurzeit wenn ich frei habe immer ziemlich unmotiviert und schlapp, habe zu nichts Lust und bin ziemlich unzufrieden mit mir!
noPorn läuft glücklicherweise besser. hin und wieder stoße ich versehentlich auf Nacktbilder u.ä. ignoriere das dann aber.
Ich lese seit einiger Zeit im Internet ganz gene mal erotische Geschichten FSK 18.
Die beinhalten keine Bilder, aber würdet ihr sagen das ist bei noFap und noPorn auch tabu?
11.6.17 15:09


10.06.17 - Update

Nun, gefappt habe ich seit dem 06.06. nicht mehr. Sex hatten wir dann noch ein mal.
Ich werde jetzt was das fappen angeht wieder sehr viel strenger sein,
Sex ist aber für mich in Ordnung!

Ab Montag werde ich dann für drei Tage nur noch einen, mir so wichtigen, morgendlichen Kaffee trinken und den Rest des Tages keinen mehr. Wenn ich mir diesen Balanceakt für mehr als nur ein paar Tage vornehme, werde ich wieder schwach, aber drei Tage könnte ich schaffen!
Am Donnerstag lege ich dann los mit noKaffee und noSugar.
Dieses mal ohne weiteres hinauszögern!
10.6.17 09:47


07.06.17 - Update

Im weiteren Verlauf des Tages habe ich dann noch zweimal gefappt und gestern wieder zweimal. Abends hatten wir Sex.
Das waren neun Höhepunkte in knapp 48 Std. Das gab´s schon lange nicht mehr, ich glaube so oft bin ich zuletzt in der Pubertät gekommen!
Hat hier noch jemand Erfahrung mit noFapp und kennt das? Eigentlich ist man recht konsequent aber irgendwann packt es einen und man gibt richtig Vollgas!?
noPorn halte ich nach wie vor locker durch.

Was das reduzieren des Kaffeekonsums angeht, da ist definitiv noch Luft nach oben. Ich bin froh das ich das auf nächste Woche Donnerstag verschoben hab!
Ich habe aber schon mal angefangen auf Zucker zu verzichten, das klappt ganz gut. Früher habe ich immer nach großen Portionen, vor allem KH reichen Portionen wie Nudeln oder Kartoffeln Süßhunger bekommen, seitdem ich den ganzen Tag über nur noch 5-6 kleine Portionen esse, habe ich das gar nicht mehr! Ich hab ungewollt sogar ein paar hundert Gramm abgenommen
7.6.17 06:21


05.06.17 - Update und weitere Details

Vorweg muss ich mich entschuldigen,
ich habe im letzten Beitrag gesagt das ich das noKaffee und noSugar Experiment auf nächstes Wochenende verschoben habe. Das war ein Irrtum, das lange Wochenende ist erst übernächste Woche, vom 15.06, bis einschl. 19.06, da werde ich starten! Das dürfte perfekt sein, die meisten Kaffeeabstinenzler sagen das ihre Entzugserscheinungen ab Tag 4 oder 5 wieder erträglich waren!

Was das gewohnte Update angeht: nach wie vor keine Pornos. Aber ich hab innerhalb der letzten 17 Std. vier mal gefappt! gestern abend gegen 1 Uhr und heute schon drei mal.
Sehr selten das ich dazu mal in Stimmung bin. Aber ich merke das nach ca sechs Wochen ohne Pornos mein Kopfkino wieder richtig gut funktioniert und mich meine Phantasien und Gedankenspiele auch wieder richtig anturnen, ich brauche im Grunde keine Pornos mehr!
5.6.17 17:42


02.06.17 - Update und ein paar Details zu noKaffee und noSugar

Das Update ist schnell besprochen, es gibt nicht wirklich was neues. Bislang kein Pornokonsum, fappen nur selten, aber leider immer noch hin und wider!

Ein paar Details zu noKaffee und noSugar: da ich wie zuletzt beschrieben, gelesen habe das ein Typ durch seinen Koffeinentzug sogar erhöhte Temperatur hatte, habe ich mich entschlossen spaßeshalber mal meine Vitalwerte vorher und nachher zu kontrollieren. Also Puls, Blutdruck und Temperatur.
Dazu später mehr!
Ich habe mich außerdem entschlossen mein Experiment um ein paar Tage zu verschieben. Am nächsten Wochenende haben wir sogar fünf Tage am Stück frei und da werde ich das durchziehen. So habe ich noch Zeit meinen Konsum noch weiter runterzuschrauben. Ich werde ab heute nur noch einen koffeinhaltigen Kaffee am Tag trinken und ansonsten schon mal Koffeinfrei. Ich hab nämlich Bammel vor den Entzugserscheinungen!
2.6.17 06:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung